Frau Kepetry in eberswalde

Frauke Petry, Parteisprecherin der AfD, will in Eberswalde einen Vortrag halten. Doch rechtspopulistisches Gedankengut wird in Eberswalde nicht ohne Gegenwehr verbreitet werden! Deshalb komm am 21.09.2016 zum Familiengarten und unterstütze den Kampf gegen Rechts!

Hier geht es zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/1436939576333061/

 

Veröffentlicht unter Aktionen, Lokal | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Herr Schröder im Schattenbericht

Im „Schattenbericht“ ist ein sehr informativer Artikel zu Herrn Schröder erschienen. Er ist schon sehr lange als NPD-Aktivist auffällig in Eberswalde und pfelgt ein eher intellektuelles Image. Anlässlich der Diskussionen um die Amadeu-Antonio-Straße im Jahr 2012 trat er verstärkt in Kommentarspalten der MOZ und sozialen Netzwerken als eloquenter Rassismusversteher auf  und pöbelte auch gern mal auf unserer Facebookseite rum. Seither sieht man ihn auf NPD Veranstaltungen und als stillen Beobachter anderer politischer Veranstaltungen in der Region. Aber lest selbst: http://www.blog.schattenbericht.de/2016/08/der-unscheinbare-anti-antifa-aktivist/

 

Veröffentlicht unter Infos | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Veranstaltungsreihe zum 25. Todestag von Amadeu Antonio

Amadeu AntonioRassismus äußert sich gegenwärtig wieder offener und brutaler.

Bitte die Termine der höchst aktuellen Veranstaltungen anlässlich des 25. Todestages von Amadeu Antonio vormerken, weiterleiten, in Veröffentlichungen darauf hinweisen und/oder per Flyer / Plakat bekannt machen. Dafür im Anhang die Dateien mit allen Angaben. Wer gedruckte Flyer oder Plakate kostenfrei benötigt, sende bitte eine Mail an pazifissimo(at)googlemail.com – mit Anzahl der gewünschten Flyer / Plakate und einer Adresse.

Wir hoffen, dass viele Menschen die Veranstaltungen besuchen. Machen Sie sich / macht Euch bitte auf den Weg, z.B. zum Gedenken am 6.12. gemeinsam mit geflüchteten Menschen, mit Bekannten und Verwandten.

Wir grüßen Sie / Euch für die Barnimer Kampagne „Light me Amadeu“,

Augusto Jone Munjunga, Baran Dincer, Steffen Ehlert, Nhung Pham Thi, Florian Görner und Dieter Gadischke

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Einladung zum Begegnungsfest am 20. Juli in Eberswalde

Am 20. Juli 2015 in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr findet ein Begegnungsfest im Brandenburgischen Viertel in der Straße Zum Schwärzesee/Ecke Prignitzer Straße statt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr/Sie die Information zu dem Fest weitergeben und gerne auch persönlich vorbei kommen, um gemeinsam mit Asylsuchenden und Nachbarn das Ende des Ramadan feiern.

Das Fest wird organisiert vom Runden Tisch Willkommen in Eberswalde, der sich auch weiterhin über weitere Mitstreiter/innen freut.

Veröffentlicht unter Aktionen, Lokal | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

F.E.T.E. mit Can’t be Silent in Oranienburg

Wir sind am 24. Juni im Rahmen der Ausstellung Ein:Ausgeschlossen in Oranienburg und zeigen wieder den Film „Can’t be Silent“ und führen anschließend eine Diskussionsrunde durch. Auch wenn es schon unsere dritte Veranstaltung dieser Art ist, ist der Film immer wieder sehenswert. Auch in Oranienburg stellt man sich mit dieser Veranstaltung der Flüchtlingsdebatte und will mit dem Film, wie mit der gesamten Ausstellung, für die Schicksale der Geflüchteten sensibilisieren. Wer Zeit und Lust hat, kann ja vorbeikommen. https://www.oranienburg.de/…/ausstellung_%C2%BBein:ausgesch…

Veröffentlicht unter Aktionen, Überregional | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen