Aufruf gegen Rechtsextremismus

RASSISMUS EFFEKTIV BEKÄMPFEN – KEINE STIMME DEN RECHTSEXTREMEN

Anlässlich der kommenden Wahlen haben die politischen Jugendverbände Jusos, Grüne Jugend, Solid und JungdemokratInnen/Junge Linke einen Aufruf gegen Rechtsextremismus veröffentlicht.

„Seit 1990 gab es in Deutschland über 150 Todesopfer durch rechte Gewalt. Gleichzeitig haben rechtsextreme Parteien den Sprung in Landtage und viele Kommunalparlamente geschafft. Gerade als junge Generation, die von den Rechtsextremen massiv umworben wird, wollen wir uns Rechtsextremismus und Rassismus in jeder Form entgegenstellen. Parteien wie die NPD verfolgen eine Politik der Ausgrenzung und Menschenfeindlichkeit, die es durch Demonstrationen, Aktionen und mit einem engagierten Entgegentreten in den Parlamenten zu bekämpfen gilt.

Wir wollen eine wirksame Antirassismusarbeit in Deutschland. Projekte und Initiativen gegen Rassismus sind oft nur zeitlich begrenzt finanziert und erhalten keine ausreichende Unterstützung seitens der Kommunen oder des Bundes. Wir fordern, dass Opferverbände von rechter Gewalt, Aussteigerprogramme aus der rechten Szene und präventive Projekte gegen Rassismus dauerhaft und strukturell gefördert werden. In den Schulen brauchen wir zudem eine starke zivilgesellschaftliche Kultur, die die SchülerInnen zu mehr Mitbestimmung im Schulalltag anleitet. Wir glauben, dass eine demokratische Schule ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Rechts ist.

Bei den Landtagswahlen in Thüringen und dem Saarland hat die NPD die Chance in den Landtag einzuziehen, in Sachsen hofft sie auf den Wiedereinzug. Als junge Menschen rufen wir daher alle, insbesondere die junge Generation, dazu auf, sich aktiv gegen Rassismus zu engagieren und keiner rechten Partei bei den Wahlen die Stimme zu geben.“

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s