Infoabend Nazis in Barnim und Brandenburg

Ein Referent des Apabiz e.V. zeigt aktuelle Entwicklungen der
Nazi-Szene in Barnim und Brandenburg auf. Des Weiteren gibt es nähere
Infos zu den Aktionen gegen die geplanten Demonstrationen der
neoazistischen Kameradschaft Märkisch Oder Barnim (KMOB), z.B. am 29.5.
in Bernau und am 5.Juni, der Tag des Campus- und Stadtfestes in
Eberswalde. Im Rahmen der Kampange Brandenburg Nazifrei

25.5.2010
18:00 Uhr
Studiclub Eberswalde, Schicklerstraße 1

veranstaltet vom AK Antifa/Antira der Hochschule für Nachhaltige
Entwicklung Eberswalde, vom Jugendbündnis Für Ein Tolerantes Eberswalde
(F.E.T.E.), und von der „Linken Aktionsgruppe EW“

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s