Friedensritt 2012: Fluchtwege freihalten – Asyl ist Menschenrecht!

BildDieses Jahr beschäftigen wir uns mit der Asylpolitik in Deutschland und wie mit Menschen aus anderen Ländern umgegangen wird. Wir wollen auf die Zustände in ihren Lagern aufmerksam machen und zeigen mit welcher Brutalität auch Menschenleben seitens der Ordnungsbehörden in Kauf genommen werden. Einige Planungstreffen haben bereits stattgefunden.

Unser Tross besteht aus Menschen auf Fahrrädern und Pferden, dazu Begleitfahrzeuge für das Gepäck. Ganz besonders stolz sind wir auf unseren Küchenwagen, in dem täglich vegetarisch (sic!) gekocht wird. Um jedem Fortbewegungsmittel gerecht zu werden, gibt es oftmals getrennte Routen.

Mehrere Aktionen werden unterwegs geplant, an denen wir dann arbeiten.
Bestimmt verteilen wir unsere Flugblätter in den Dörfern und Orten, durch die wir reiten.

Wir informieren zum Thema Welche Mittel wir einsetzen, um unsere Themen zu verbreiten, ändert sich von Jahr zu Jahr.

Wir haben zusammen Spaß Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es am Ende bestimmt auch diesmal wieder ein schönes Fest.

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Infos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s