Antifaschistisches Soli-Konzert nach Naziangriffen in Bernau

Vor drei Wochen wurde der Getränkestand des linken Jugendtreff DOSTO auf dem Bernauer Hussitenfest mehrmals von Nazis angegriffen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, beleidigt und der Stand leicht beschädigt. Große Schäden blieben zum Glück aus. Doch allein das Bedrohungszenario ist neu für die Brandenburger Kleinstadt.

Dass Nazis sich so massiv Raum nehmen, darf nicht unwidersprochen bleiben. Aus diesem Anlass wollen die Jugendlichen des DOSTOs in die
Öffentlichkeit tretten und organisieren am 13. Juli ein Antifaschistisches Solikonzert in Bernau, welches die Antifaschistische Aktion Bernau unterstützt.

13. Juli // 15 – 22 Uhr // Platz am Steintor (350m vom Bahnhof)

Mehr Info zu den Vorfällen gibt es auf unserer Seite
(http://www.bernau.antifa.cc/blog/?p=1323) und auf der Seite des Dostos
(http://dosto.dosto.de)

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Lokal abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s