„Die Europakrise, ihre Ursachen und Folgen und was das mit uns zu tun hat…“ am 13.11. ab 19:00 Uhr, Treff23 Bernau

Krisenschlagzeilen füllen in den letzten Jahren oft die Titelseiten der Tagespresse. Es ist bekannt, dass in Spanien und Griechenland jeder zweite Mensch unter 30 arbeitslos ist, jede Woche lesen wir Schlagzeilen über neue Bankenrettungen und über neue Hilfspakete für Griechenland. Die Krise in Europa geht immer weiter – und ein Ende scheint nicht in Sicht. Nur Deutschland geht es gut, denn die Hausaufgaben wurden erledigt. Ist das so? Warum? Und warum wird die Krise in Europa immer schlimmer? Christoph Ernst und Lisa Monz vom Jugendbildungsnetzwerk bei der Rosa Luxemburg Stiftung werden durch diesen Abend führen und einen Einblick in die aktuellen Krisendiskussionen geben. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns an diesem Abend den genannten Themen nähern und nach Antworten suchen. Wir wollen uns die Ursachen und die Folgen der Krise anschauen. Wir wollen mit Ihnen über Ihre Fragen zur Krise ins Gespräch kommen. Das Netzwerk für Toleranz Bernau freut sich Sie am 13.11.2012 um 19 Uhr im Treff 23 zu empfangen.

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Lokal abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s