Eröffnung des Bürgerbildungszentrums Amadeu-Antonio in Eberswalde

Wer sich am Samstag Zeit nehmen kann, sollte sich nach Eberswalde in die Puschkinstraße 13 aufmachen:
Nach unserer (vorerst „erfolglosen“) Initiative für die Amadeu-Antonio-Straße in Eberswalde in den Jahren 2011 und 2012 kommt es nun zur Eröffnung des Bürgerbildungszentrums mit seinem Namen. Der offiziellen Eröffnung um 13:30 Uhr durch Bürgermeister und Ministerpräsident folgt ein buntes Programm für alle
Altersgruppen
Wir möchten Euch/Sie auf folgende Programmpunkte aufmerksam machen und dazu besonders einladen:
Ab 14:15 Uhr passend zur Dachterasse: Jugendband Wolke6 (Evang. Jugendarbeit Barnim)

15:00 Uhr in der Bibliothek: Lara Sophie Milagro (Schauspielerin und Autorin), Phillip Kahbo Köppsel (Spoken Word Künstler, Aktivist und Autor) und JoKaa (Musiker) gestalten eine Lesung mit poetischen Texten und Musik, die sich mit der Person Amadeu Antonio im Kontext persönlicher Erinnerungen aus der Wendezeit
und damaliger politischer Ereignisse beschäftigt.

16:00 Uhr im Foyer: Enthüllung der Widmungsfläche 16:15-16:45 Uhr in der Bibliothek: Infos und Gespräch mit Leuten vom Afrikanischen Kulturverein Palanca e.V., von der Barnimer Kampgane „Light me Amadeu“ zu „Amadeu Antonio – Damals und heute in Eberswalde“.

Herzliche Grüße, namens Palanca e.V. und Barnimer Kampagne
Augusto Jone Munjunga und Dieter Gadischke

Advertisements

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.
Dieser Beitrag wurde unter Lokal abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s