Archiv des Autors: Jugendbündnis F.E.T.E.

Über Jugendbündnis F.E.T.E.

Das F.E.T.E. ist ein Bündnis aus jungen Leuten, das sich in der Stadt Eberswalde und Umgebung gegen Rechtsextremismus und insbesondere gegen rechte Subkultur engagiert.

Filmreihe zum Thema Flüchtlingsschicksale im Joachimsthaler Heidekrug

Am Freitag, 13.03.2015 um 19:30 Uhr den Dokumentarfilm Land in Sicht von Judith Keil & Antje Kruska (Deutschland 2013, 93 Minuten). Eine der Regisseurinnen kommt zum Publikumsgespräch. Eintritt 5 Euro. Am Samstag, 14.03.2015 um 19:30 Uhr den Dokumentarfilm Can’t be … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Lokal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gut besuchte Veranstaltung „Still ruht der See“ im Amadeu Antonio Haus Eberswalde

Die Veranstaltung „Still ruht der See – Eberswalde nach den Mord an Amadeu Antonio“ war gut besucht. Beleuchtet wurde, wie die Stimmung in Eberswalde nach dem Mord an Amadeu war. Dazu lasen wir aus Zeitungsartikeln und Dokumenten aus der Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infos, Lokal | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Still ruht der See? – Eberswalde nach dem Mord an Amadeu Antonio

Am 26.02.2015 ab 18:00 Uhr findet die Veranstaltung „Still ruht der See? – Eberswalde nach dem Mord an Amadeu Antonio“ im Saal des Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstr. 13, 16225 Eberswalde statt. Bei einem rassistischen Übergriff im November 1990 wurde Amadeu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Lokal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

EINLADUNG zur 1. Tagung für ein kommunales Antirassismuskonzept in Eberswalde Wie kann der Schutz gegen rassistische Diskriminierung effektiv gestaltet werden?

Die erste Tagung zum kommunalen Antirassismuskonzept für Eberswalde findet am 17.12.14 von 17.00 – 19.00 Uhr im Saal des BBZ Amadeu Antonio statt. (Danach Konzert mit JoKaa). Wir fragen, wie Schutz gegen rassistische Diskriminierung effektiv gestaltet werden kann. Saboura Naqshband, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infos, Lokal | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vergessen, griechisch: Amnesie, ist Nicht-Gedenken

Erinnern als eine Stärkung im Kampf gegen Diskriminierung und Gewalt, ist wohl die beste Art, diejenigen zu ehren, die wegen Rassismus nicht mehr unter uns sind. Gedenken am 24. Todestag von Amadeu Antonio Samstag, 06.12.2014, 15 Uhr an der Gedenktafel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Lokal | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen